• Wir geben Tips und empfehlen Produkte, die in einer Reiseapotheke nicht fehlen dürfen!

  • Die Freude über die sommerlichen Temperaturen ist groß, aber der erste fiese Sonnenbrand lässt meist nicht lange auf sich warten. Um dem vorzubeugen, ist der richtige Schutz gefragt - doch welche Mittel helfen ? Auch in unserer Apotheke können Sie sich jederzeit zum Thema Sonnenschutz beraten lassen!

  • 1
  • 2

Wenn Apotheker zum Arztbesuch raten.

Erkältungskrankheiten werden anfangs fast immer in der Selbstmedikation behandelt. "Bei rezeptfreien Arzneimitteln ist die Beratung durch den Apotheker unverzichtbar - deshalb sind Arzneimittel apothekenpflichtig. Nur der Apotheker kann beurteilen, ob ein Arztbesuch nötig ist", sagt Magdalene Linz, Präsidentin der Bundesapothekerkammer.

Im individuellen Beratungsgespräch werden Apotheker einem Patienten zum Arztbesuch raten, wenn die Symptome, wie plötzliches, hohes Fieber und starkes Krankheitsgefühl, den Verdacht auf eine Influenza ("echte Grippe") nahe legen. Aber auch bei den meist als harmlos angesehenen grippalen Infekten kann in einigen Fällen ein Arztbesuch unumgänglich sein. Dazu gehören zum Beispiel Schmerzen in der Stirn oder im Augenbereich, die auf eine Beteiligung der Nebenhöhlen hinweisen können. Weitere Verdachtszeichen sind eitriger oder blutiger Auswurf, wenn beim Atmen oder Husten Schmerzen entstehen, Fieber über 39 Grad oder wenn das Fieber länger als zwei bis drei Tage besteht. Auch wenn der Husten oder andere Beschwerden länger als drei Wochen andauern, sollte der Arzt aufgesucht werden.

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN


  • Hier fühlt man sich aufgehoben, ein tolles Team in jeder Beziehung
  • Ein tolles Team, jeder ist für alles verantwortlich
 

Über uns

Die Sonnen-Apotheke-Allensbach…

Das motivierte Team, unserer ISO–zertifizierten Apotheke das auch mit Pflegediensten zusammenarbeitet, möchte nicht nur Arzneimittel abgeben und klassische Arzneimittelberatung betreiben, sondern steht für eine ganzheitliche Orientierung mit Schwerpunkten im naturheilkundlichen Bereich. Kompetente Beratung in Homöopathie, Schüssler Salzen sowie der Spagyrik runden unser Angebot ab.

Zusätzlich bieten wir den Service der Inkontinenzversorgung an. Auch beim Hilfsmittelbedarf wie z. B. Kompressionsstrümpfen erhalten Sie eine stets freundliche und fundierte Beratung.

Eine Aufstellung Ihrer Zuzahlungen bzw. Einkäufe unter Berücksichtigung des Datenschutzes, erstellen wir Ihnen jederzeit gerne.

 


Sonnen Apotheke Allensbach

Adresse:
Radolfzeller Str. 36
78476 Allensbach
E-Mail:
info@sonnen-apotheke-allensbach.de
Telefon:
07533-5040
Fax:
07533-4173

Kontakt